Stipendienprojekt Colibri, Sucre



Das Stipendienprojekt "Colibri" wurde Anfang 2012 in Sucre initiiert. Junge Menschen, die in Heimen aufgewachsen sind, erhalten ein Stipendium für eine weiterführende Ausbildung. Ziel ist es, dass die Jugendlichen selbstständig werden und durch die Ausbildung ein eigenes Einkommen generieren können.

Derzeit absolvieren 7 Jugendliche eine Ausbildung an der Universität. Gegen Vorweisen von entsprechenden Leistungsnachweisen und monatlichen Berichten erhalten die Studenten ein Stipendium von CHF 50.- pro Monat. Je nach Vereinbarung haben sie die Möglichkeit, durch Nachhilfeunterricht in den Heimen zusätzlich Geld zu verdienen. Für die Deckung ihrer Lebenskosten benötigen sie insgesamt etwa CHF 150.- pro Monat.


 

Sucre  

Nachhilfeunterricht der Stipendiaten  

Technische Universität Sucre